Ernährungsberatung im Spielsport

In meiner Ernährungsberatung für Sportler sind der größte Teil meiner Kunden Ausdauersportler. Warum jedoch auch Spielsportler von einer sportspezifischen Ernährungsbetreuung profitieren können und wie diese Betreuung aussieht, möchte ich im folgenden Blog erläutern.

Seit einiger Zeit gehören nun auch Fußballbundesligisten zu meinem Kundenstamm. Das interessante, aber gleichzeitig auch schwierige bei einer Fußballmannschaft (gleiches gilt natürlich auch für eine Handball-, Basketball- oder auch Hockeymannschaft) ist, dass jeder Spieler individuelle körperliche Unterschiede und Essgewohnheiten mitbringt. Zusätzlich ist das optimale Spielerprofil nicht für jede Spielerposition identisch. Demnach muss jeder Spieler individuell betreut werden, um ihn zu der für ihn optimalen Körperzusammensetzung zu führen.

Schritt 1 der Ernährungsberatung im Spielsport ist daher herauszufinden, welche Körperkomposition für den jeweiligen Spieler optimal ist

Auch die Essgewohnheiten sind bei allen Spielern unterschiedlich. Daher ist es notwendig, jeden Spieler als Einzelsportler zu sehen und mittels einer Ernährungsanalyse die Alltagsernährung zu durchleuchten und zu betrachten, ob Mikro- und Makronährstoffe in adäquater Menge aufgenommen werden.

Schritt 2 ist eine individuelle Ernährungsanalyse der einzelnen Spieler

Doch gerade im Spielsport kann man die Effizienz des Trainings sowie die Regeneration mit einer angepassten Ernährung unterstützen. Daher ist es nicht nur entscheidend zu schauen, ob der Sportler alle Nährstoffe aufnimmt, sondern auch wann er diese aufnimmt.

Schritt 3 Timing der Nährstoffaufnahme zur Effizienzsteigerung des Trainings und der Verbesserung der Regeneration prüfen und anpassen

Der letzte Schritt der Beratungstätigkeit ist die optimale Verpflegung vor, während und nach einem Spiel. Am Spieltag zeigt sich, ob alle Spieler gut regeneriert sind, die Energiespeicher optimal gefüllt sind und die Konzentration und Reaktion dank der Ernährung unterstützt wird. Da bekannt ist, dass beispielsweise beim Fußball die meisten Tore nach der 75. Minute fallen, kann die Ernährung ausschlaggebend für Sieg oder Niederlage sein.

Schritt 4 Ernährung vor, während und nach einem Spiel

Abschließend ist zu sagen, dass auch bei einem Mannschaftssport nicht die Mannschaft sondern der individuelle Sportler beraten wird und auch ein Vegetarismus oder Veganismus nicht der Heilsbringer für jeden ist. Vegetarismus und Veganismus ist als Spielsportler möglich aber nicht nötig.

Eure Dr. Katrin Stücher

By |2018-07-12T17:10:05+00:00Juli 12th, 2018|