Diese Ernährungsweise ist für JEDEN die richtige

Beim Rezensieren eines aktuell auf dem Markt erschienenen Buches über eine gesunde Ernährung. welche helfen soll Abzunehmen sowie jung und gesund zu bleiben, wird mir wieder bewusst wie PAUSCHAL beim Thema Ernährung umgegangen wird. Daher entstand dieser Beitrag, um diesbezüglich etwas Aufzuklärung zu schaffen.

Thema: Fettaufnahme beim Abnehmen

Häufig ist zu lesen, dass Fette bei einer Diät immer wieder verteufelt wurden, obwohl sie doch eigentlich sehr gesund sind und auch nicht die Ursache für den Anstieg an Übergewicht in Deutschland. Doch von welchen Fetten wird in diesem Moment gesprochen? Die Rede ist vom Einbau von Omega 3 Fettsäuren in die tägliche Ernährung. Das bedeutet, dass 1-2 Mal pro Woche Meeresfisch bzw. täglich Lein- bzw. Chiaöl sowie Leinsamen bzw. Chiasamen oder gelegentlich Walnüsse eine gesunde Ernährung unterstützen sowie die Blutfettwerte verbessern können. Es wird demnach nicht empfohlen allgemein viel Fett zu essen, auch wenn dies häufig fehlinterpretiert wird. Das Wichtigste, um abzunehmen wird schlussendlich doch meist nicht angesprochen – Wer abnehmen will, benötigt ein Kaloriendefizit!

 

 

Thema: Pauschale Empfehlungen für jeden

Ein weiteres Problem ist, dass Ernährungsempfehlungen nicht pauschal zu jedem passen. Ein „Couchpotatoe“ benötigt eine komplett andere Ernährungsweise, als ein Freizeitsportler. Sobald Sport das Abnehmen unterstützen soll, müssen Kohlenhydrate in die Ernährung eingebaut werden. Das Streichen der Kohlenhydrate aus der täglichen Ernährung kann in diesem Fall sogar negative Konsequenzen mitsichbringen. Doch auch bei Kohlenhydraten darf nicht pauschalisiert werden, sondern zwischen sinnvollen und unnötigen Kohlenhydraten unterschieden werden. Wer also mit einer gesunden Ernährung abnehmen will, sollte pauschale Ernährungsweisen nicht gleich als allgemeingültig ansehen. Entscheidend ist, wie die aktuelle Ernährung aussieht und ob diese Empfehlungen zu mir, meinem Lebensstil und vorallem meinem Ziel passen.

Ein Leistungssportler wird durch eine bestimmte Ernährungsweise kein Weltmeister, weil Studien belegen, dass Blutfett- sowie Blutglucose-Werte durch diese Ernährungsweise bei Übergewichtigen verbessert wurden! 

Eure Dr. Katrin Stücher

By |2018-11-09T16:42:57+00:00November 9th, 2018|